Kissenphilosophie

 

Brigitte Schuster betreibt in der Ulmer König-Wilhelm-Strasse das Atelier Kissenfreude mit Werkstatt und Ausstellungsraum. Hinter dem Design-Prinzip „Kissenfreude“ verbirgt sich ein unkonventionelles System diverser textiler Wohnelemente, das auf der Authentizität ihrer eigenständigen Entwürfe, dem überzeugenden Design, der zuverlässig hohen Materialqualität und der exklusiven Ausführung basiert.

Durch Gestaltungskraft und Kunstfertigkeit entstehen individuelle Kissenkreationen und modulare Sitzmöbel, textile Raumkomponenten wie Türkleider, Wandbehänge, aber auch Lampenschirme, Kleider, Taschen. Vom Entwurf bis zur Fertigung sind alle ihre Produkte Unikate.

Dieses Konzept erlaubt es, durch Kombinieren, Anpassung oder Weiterentwicklung, mit wenigen Modulen viele Optionen für unterschiedliche Anwendungen zu schaffen. Die Ästhetik der Kollektion, ihre Leichtigkeit und die zwanglose Eleganz entstehen durch klare, essentielle Formen und Farben. Für die unterschiedlichen Bezugsstoffe gilt als Maxime, dass nur hochwertiges Material mit handwerklicher Sorgfalt verarbeitet wird. Frau Schusters Kreationen sind funktional und komfortabel, elegant, ausgefallen und nachhaltig.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
kissenfreude | alle Rechte vorbehalten | 2010 - 2017